PORCO-SANO

PORCO-SANO

Neu für den Schweizer Fleischmarkt entwickelt!

Die Marke, bei der nur Schweizer Schweinefleisch aus 100% antibiotikafreier Aufzucht und Mast verarbeitet werden darf.

 

Unser Grundsatz

Ehrliche Arbeit soll richtig belohnt werden. Deshalb haben wir über mehrere Jahre eine Marke für antibiotikafrei produziertes Fleisch entwickelt, mit der wir ein absolut hochwertiges Produkt anbieten können. Ausgesuchte Betriebe, die durch ihre Professionalität, und dank des speziellen Fütterungs- und ausgeklügelten Managementsystems herausstechen, können von einer Produktmarke profitieren, die konkurrenzlos auf dem Markt ist.

 

Das Zusammenspiel verschiedener positiver Faktoren – mit denen wir in der Schweizer Schweinzucht Bedingungen haben, die es sonst nirgends auf der Welt gibt – ermöglicht die antibiotikafreie Ernährung der Tiere und stellt somit sicher, dass auch das Fleisch keinerlei Antibiotika enthält.

Die Faktoren

1.

Die Schweizer Schweinezucht hat den höchsten Gesundheitsstatus der Welt. Es gibt keine Schweineseuchen. Aufkommende Krankheiten haben ihre Ursachen lediglich in Fütterungs- und Managementfehlern.

 

2.

Die Betriebsgrösse, festgelegt durch die Grössen-Reglementierung, macht auch den Keimdruck im Schweinebestand beherrschbar.

 

3.

Einer der wichtigsten Vorteile, der Schweizer Schweinezucht, sind die einzigartigen Eigentumsverhältnisse. In über 90% der Betriebe ist der Betriebsleiter auch der Eigentümer. Da es sich um sein Eigentum handelt, wird dieser mit seinem Produktionsgegenstand „Schwein“, der Stalleinrichtung, dem Know-how, und dem Futter bewusster umgehen, als eine Fremdarbeitskraft.

 

 

Gesundes Fleisch von gesunden Tieren

Die drei Punkte Gesundheitsstatus, Betriebsgrösse und Eigentumsverhältnisse geben dem Standort Schweiz in der Schweinezucht, bei der ohne Antibiotika produziert werden kann, eine für andere Länder unerreichbare Dimension. Deshalb haben wir mit unseren Betriebsleitern den Mut aufgebracht, das Projekt Porco-Sano schon 2010 in Angriff zu nehmen.

 

Die Marke Porco-Sano soll wegweisend dafür sein, wie mit gesunden Schweinen gesunde Fleischerzeugnisse produziert werden können. Wir versuchen mit unseren Betriebsleitern alles, um die Tiere nicht krank werden zu lassen. Deshalb haben wir spezielle Futter entwickelt, die in einem ausgeklügelten Management zum Einsatz kommen. Das Tier- egal ob Ferkel, Muttersau, Mastschwein – kann in seinem jeweiligen Produktionsabschnitt optimal das richtige Futter aufnehmen und gleichzeitig wird die Krankheitsbildung unterbunden.

 

Auf dem langen Weg der Entwicklung der Marke Porco-Sano haben wir nicht nur durch die Forschung gelernt die Schweine immer besser zu verstehen und zu begreifen, sondern konnten auch einige Rätsel in der Produktion lösen, die bis dahin als unlösbar galten.

 

Dadurch ist es uns heute möglich, die Marke Porco-Sano nach jahrelanger Arbeit auf den Markt zu bringen.

 

Interessiert?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren:

Michael Knoch

Leiter Forschung und Entwicklung

Tel.: 0041  (0)79 911 5152

info@utrofikovit.com